Kansha-Yoga-Massage in Wuppertal

Eintauchen in die spirituelle Dimension von Massage im Alltag!

Bei den Abenden liegt der Schwerpunkt auf einer persönlichen inneren Entwicklung in der Massage-Erfahrung; Praktisches und Technisches fließt mit ein.
Innere Entwicklung heißt, Eigenschaften wie Achtsamkeit, Gleichmut, Mitgefühl, anteilnehmende Freude/Freundlichkeit, Hingabe, Dankbarkeit, innerer Friede, etc. zu entwickeln. Das heißt: du hast diese Eigenschaften, es geht nur darum, sie wahrzunehmen, zu entfalten und in deinen Alltag einfließen zu lassen!

Das Hauptthema des jeweiligen Abends öffnet sich zu Beginn der Gruppe in einer kleinen Einführung und fließt in die folgende Massage mit ein.

 

Der häufigste Kommentar zu den Abenden der Kansha-Abendgruppe: Ich fühle mich klar und aufgeladen, es ist wie eine „Energie“-Tankstelle im Alltag.

Kolja´s humorvolle und liebevolle Art, Bodenständigkeit und Heiligkeit zu verbinden, gibt dir die Möglichkeit, dass sich dein Herz groß fühlen kann.
Seine Fähigkeit, einen Raum der Achtsamkeit und Hingabe zu öffnen und zu halten, lässt dich intensive Annahme und Geborgenheit spüren.
Sein Medium ist die Massage in ihrer ursprünglichsten Form: Berührung mit empathischer Wahrnehmung des Körpers – sowohl des eigenen Körpers als auch den der/des Empfangenden.

Die Gruppe ist geeignet für Anfänger bis zum Profi: sich einfach was Gutes tun, dem Wunsch nachzugehen, tiefer in sich hineinspüren zu wollen oder, wie es ein Teilnehmer für die Profis ausdrückte: das Erlernen der „Meistermassage, d. h. die Meisterschaft am Ende eines Weges und die Techniken, auch wenn man sie nicht bewusst einsetzt, können mit einfließen.“

 

In den Kansha-Seminaren können die Grundprinzipien der Kansha-Yoga-Massage und des Shiva-Tanzes erlernt werden.
Über Körper- und Energiearbeit, Meditation, Rituale und Massageaustausch lernen die TeilnehmerInnen einen spirituellen Weg kennen, der über die körperliche Erfahrung letztendlich zu einem Einheitsbewusstsein führen kann.

Die Inhalte der Abende richten sich nach dem Kenntnis- und Erfahrungsstand der Teilnehmer.
Somit bietet sich auch für Teilnehmer vorheriger Abendgruppen die Möglichkeit, Neues über die Kansha-Yoga-Massage zu erfahren.

Die weiterführende Ausbildung findet in mehrtägigen Seminaren und / oder Einzelunterricht statt.
Die Dauer der Ausbildung ist individuell unterschiedlich und erstreckt sich über mehrere Jahre.


Leitung: Kolja Kaiß

Veranstaltungsort: Wandel-Raum Wuppertal
 

-> zurück zur Seminarübersicht ->

 

 

Gratitude (kansha) C Final_kk_konturiert_web 64x214

Kansha (jap.) - Dankbarkeit


Termine 2018 - Kurzübersicht
 


Soweit nicht anders angegeben
finden die Termine im
Wandel-Raum in Wuppertal
statt!
 

18.1. -
         15.3.
donnerstags
 

offene Abendgruppe “KanshaYOGAMassage”
-> Die Abend- gruppe findet nur statt, wenn sich ausreichend Teil-
nehmer anmelden!

21.03. -
25.03.18

Kansha-Frühjars-
Retreat 2018
im Seminarhaus “Wilde Rose”
 

7. + 8.4.18
 

Akasha-Chronik-
Seminar
Level 1 und 2

23. -
27.4.18

Kansha-Basisseminar
im Seminarhaus “Integra”

28. +
29.7.18

Akasha-Chronik-
Seminar
Level 3 und 4

26.8.18

Kansha-Tag

18. -
21.10.18

Kansha-YOGA-Massage
im Seminarhaus
Gottsdorf

22. -
25.11.18

Akasha-Chronik-
Seminar
Level 1 bis 4

2.12.18

Kansha-Tag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FB-Logo

Kansha auf Facebook

Seite weiterempfehlen

© 2018 Kolja Kaiß

ShivaShaktiStein

Januar

Die Glocke hat den Tag
hinausgeläutet.
Der Duft der Blüten
läutet nach.


Bashõ